Schriftgröße A A A A
Quer durch die Worte kommen Reste von Licht. (Franz Kafka)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  zurück

 

 

 

 

 

Waffelbruch:

Bruch aus süßen industriellen Waffeln,

damals im Ruhrgebiet

in Tüten an Trinkhallen zu kaufen

anner Bude, sagten wir

 

 

Lufteis

das ich zum Bersten brachte

als Wege und Höfe noch

nicht asphaltiert waren

 

das blanke kalte alte rutschige braune

Kunstledersofa, die Toilette

auf halber Treppe

beim Großvater Michael

der sieben Töchter hatte

und einen

gefallenen Sohn

 

jetzt gib deiner Schwester

einen Kuß! sagte der Vater

wen haßte ich mehr

sie, die ich küßte

ihn oder mich

 

Cindy, o Cindy

dein Herz muß traurig sein

 

an Geburtstagen reisten wir nach Jerusalem

aßen Schokolade

mit Handschuhen, Messer und Gabel

der Stock in der Hand des Vaters

er ließ uns in guten Stunden

dran riechen

 

die Mädchen tuschelten

etwas von einem

Besuch aus Amerika

 

wir wohnten auf der Hauptstraße

andere kamen aus der Siedlung

 

neben den deutschen Geschäftsnamen

Hoff, Feldhoff, Eckershoff

Niewöhner, Eichholz

die fremden auf unserer Straße

Rizzardini, Quindeau, Faure, Budeus

 

beim Opa John gab es kurz vor den Zeugnissen

sogenannte Gesamtwiederholungen

einzeln traten wir zu ihm nach vorne

um den Buchstoff wiederzukäuen

und unbewegten Gesichts

hörte er zu, sagte bloß:

Immer noch fünf

dann: Jetzt sechs

 

Fahrrad fahren

auf dem Herrenrad

schräg im Gestänge

 

im Hausflur unseres Mietshauses

hingen Goldene Worte 

im Wechselrahmen

 

die fragend sich senkende Türklinke:

Seit wann schließt du denn

das Badezimmer ab?

 

Inge Gisela Marianne Ute

ich schnitzte die Namen

der Mädchen in die Bank

mit denen ich Händchen gehalten hatte

und stolz blickte ich auf

die unbeschädigte Tischplatte

des Nachbarn

 

am Sonntag die gute Butter

die weißen Kniestrümpfe und

das Klämmerchen im Haar

 

Wundertüten Zoutjes Prickelpit Waffelbruch

 

ich ging nicht aus mir heraus

stieg auf Schlackenberge

 

woher diese fröhliche Beteiligung?

fragte sich der Studienrat

(er hatte aber

den Stall offen)

 

zur Konfirmation

der erste Anzug, die erste Uhr

die erste selbstgekämmte Frisur

 

ich war zu früh   

ein Kind mit Eigenschaften

 

wo ist der Martin?

der hat Karbid gefressen

und ist geplatzt

 

die alphabetische Reihenfolge

meinte es gut mit mir

nicht unter den ersten

nicht zu weit hinten

Schutz der Anfangsbuchstaben

 

Weihnachtstellerärger

wenn dicke Apfelsinen, blankgeputzte

rotbackige Äpfel und kantige Paranüsse

den Schokoladenplatz

verkleinerten

 

was der Mutter schenken

einmal war es

ein Porzellanhund

 

in den Betten die drei-

geteilten Matratzen

Einleitung, Hauptteil, Schluß

 

ich hatte als Zehnjähriger

noch keine Vergangenheit

Vergangenheit war ein Begriff

aus der Schule und hieß

Imperfekt

 

die Hündin Laika

in Sputnik 2

 

in den 50er Jahren

war die Erde nur halb so alt

wie heute, also etwa

zwei Milliarden Jahre

 

der furchtbare Gedanke

sich treffen

im Unendlichen

 

Jesus nahm die Sünder an

glaubte ich

und ich sündigte

manchmal in Werken

oft in Worten

am liebsten in Gedanken

 

Besuch

kam um acht

und ging

um zehn

 

das ahnungslose Erschrecken

bei dem Satz:

Du bist gesehen worden!

 

der dicke Bendig jagte uns

griff uns in die Eier

er hieß der Bremser

 

plötzlich fuhren

Soldatenfahrzeuge durch den Stadtteil

und ich wußte nicht

wie man das schrieb: Jeep

 

der Klassenkamerad Sachsenröder

entschuldigte sein Fehlen einmal

mit subjektiven Unlustgefühlen

das war das Ende der Mittelstufe

 

Winnetou, Sissi

der Tod kam

in Teil drei

 

der Teufel locht das Höllenticket

der letzte Raum hat keine Fenster

ich erkannte

den Jerry-Cotton-Titel-Rhythmus

 

poetry in motion

sang der Sender der britischen Streitkräfte

im Kofferradio

die katholischen Freunde

mußten zur Beichte gehen

das entschädigte mich

für ihre Namenstage

 

dann kannst du ja Steine kloppen gehen

so mein Vater

zeigte ich mich schulmüde

 

Jim Reeves führte meine Jahreshitparade an

es folgten Lony Donegan, Dal Shannon.

Helen Shapiro, Buddy Holly, Freddy Cannon

mit Way down yonder

und Curtis Lee’s Titel

(den sang er wie ein Wort)

Pretty little angel eyes

 

der idiotische Zusammenhang

zwischen erotisch und erröten

 

speziellen Büchern

der Stadtbibliothek

sah man von außen an:

die hatten Stellen

 

nicht vergessen will ich

die Schachtanlage West-Ende

die Kumpel mit den schwarzen Rändern

um die Augen, der Bergmannsbrille

nannten sie West-Elend

 

ob wir Säcke vor den Türen

hätten und ob

mein Vater Glaser wär

 

die bald heiratete

hatte im Schrank

zwölfmal zu beziehen

 

mein Neid auf die Stärkeren

die schon den Köpper konnten

und vor dem Fußballspiel

beim Wählen (Piß-Pott)

als erste genannt wurden

 

Martin Lauer lief 13,2

über 110 Meter Hürden

und ich 13,1 (über 100 Meter)

 

weiße Schiffe sangen von Hongkong

von den blauen Bergen kamen wir

fingen blaue Briefe ab

d b d d h k p

 

für die schöne Rita

in Wagen sieben

sang Elvis auf der Raupe

A Big Hunk O’Love

 

mit schmerzender Hand

am Buge des Monds

häng ich befreit

schräg durch das Nichts

las ich und vergaß ich

nie mehr

 

Atrium, das Kino in Bruckhausen

der blaue Namensbogen

über der Höhle des Vergessens

wo sich im Licht der Leinwand

ein Notausgang auftat

 

aus: Waffelbruch oder Was allen in die Kindheit scheint, 1996